19.5.11

8. Poesiefrühstück auf der Burg Klempenow

Die Lesebühne tEXTRAbatt (Odile Endres, Silke Peters, Ulrike Sebert und Irmgard Senf ) arbeitet seit zwei Jahren gemeinsam an Poesieperformance-Projekten. Am kommenden Sonntag treten die vier LyrikerInnen zusammen mit dem Atos-Trio beim 8. Poesiefrühstück der Burg Klempenow auf. Die Lyrikerinnen haben schon einzeln und gemeinsam mit Musikern des Atos-Trios gearbeitet, aber noch nie mit allen drei Musikern gleichzeitig. Das holen sie jetzt nach. Das Trio (Lucas Acuna Gitarre, Goncalo de Almeida Bass, Wieland Möller Schlagzeug) bewegt sich im Genre des modernen Jazz. Eine ihrer zahllosen ;) Stärken ist die Improvisation. Wie Lyrik und Jazz zusammenkommen – das wird sich in jedem Augenblick neu gestalten. Das garantiert einen spannenden Sonntag, so oder so ;)

Das Frühstück beginnt am 22. Mai 11.00 Uhr in der Burg Klempenow. Danach erst gibt's die Poesie und den Jazz. Der Eintritt ist moderat. Also nix wie hin!

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home