11.7.15

Falladafest 2015

Dieses Mal steht das alljährliche Falladafest wettermäßig unter einem besseren Stern als letztes Jahr. Sagen wir es mal mit einem Haiku.

Regen.
Nichts als Regen.
Regen.

Natürlich gab es beim letzten Fest nicht nur Regen.  Es gab vor allem Clemens Schittko, der für seine politische Lyrik bekannt ist. Und er spielt auf  eine ganz eigene Weise mit der Sprache. Lyrik, die nicht nur gut ist, sondern auch Spaß macht.Und natürlich gab's den Kühlschrankwettbewerb.

Aber wir möchten ja auf das diesjährige Falladafest hinweisen, das nur sehr sparsam angekündigt ist. Zuverlässig wie immer aber finden wir die Ankündigung im Fleischervorstadt-Blog.

Die aufsteigenden Sterne am Greifswalder DichterInnenhimmel werden zu hören sein: Christiane Kiesow, Tobias Reußwig und Georg Rohrbach. Von auswärts kommt die Lyrikerin Simone Kornappel mit frischem Wind (jetzt nicht wettermäßig gemeint).

Das Fest steigt heute am Samstag, 11.07. ab 15 Uhr im Falladahaus in der Steinstraße 59 in Greisfwald

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home