14.11.06

haikuzeit

jetzt kommt wieder die
zeit in der mir nichts außer
dreizeilern gelingt

das macht die stille
die leere augenblicke
aneinanderreiht

das macht die seele
die blass wird im nordosten –
niemand strahlt ihr glanz

das machen diese
grauen morgen – mit ihren
gestutzten schwingen

das macht nachmittags
die dämmerung – mit ihrem
schwarzen rabentanz

das machen diese
nächte ohne sterne – und
ohne einen freund

der die einsamkeit
bändigte – mit seinen
starken händen

der blütenstunden
schenkte mit seinem lächeln-
nichts als träumerei

die haiku bleiben
die einzigen begleiter
mit siebzehn silben

die augenblicke
einfangen: schmetterlinge
mit zarten flügeln

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home