8.8.08

Neue Labels

Neu im Blog sind drei Labels: Schwedische Lyrik, Deutsche Lyrik und hier speziell: Haiku.
Unter den Haiku finden sich mehr oder weniger normale Haiku, mobile Haiku bzw. Handy-Haiku (mit Foto), flüchtige Meer- und Strandhaiku (Performances, Haiku sind/waren ganz nur am Strand zu lesen, werden verweht vom Wind und weggespült vom Meer) und ab und an ein Haibun.

Etwaige LeserInnen können über die Label-Auswahl auf der rechten Seite gezielt nach Lyrik suchen. Die neuen Einträge (außer den Handy-Haiku) sind ab sofort gelabelt; bis die alten und v.a. die mobilen Einträge aufgearbeitet sind, wird es eine Weile dauern. Zu viele Haiku in diesem Blog;)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home