15.2.08

FUSK: Nachtrag

Rudi Mahall, Bassklarinettist (tatsächlich grandios, einzigartig!), Kasper Tom Christiansen (Schlagzeug, unverkennbarer Rhythmus, schöne Kompositionen), Philipp Gropper (Saxophon, schönes, intensives Spiel) und Andreas Lang (Bass, am Besten im gemeinsamen Rhytmus mit dem Schlagzeug).

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home