11.1.06

fantastische welten

ist es noch lang bis zum frühling? fragen die vögel und zwitschern sich einen. ist es noch lang bis zum krokus? fragt die sonne und zieht sich wieder zurück. ist es noch lang bis wir uns wiedersehen? fragt sich manch einsamer in hgw und greift nach allen sozialstrohhalmen.

und manchmal findet ein einsamer auch ablenkung im digitalen universum. heute:
www.ureda.de - zu finden ist "das Komplementär zum Roman "Im Spiegel der Möglichkeiten - Abenteuer um Virtualität und Realität, Bewusstsein und Menschsein" von Karl-Josef Durwen."

mag man bei kälte und früh einsetzender dunkelheit es mit den kleinen vögeln halten und sich in warme, heimelige orte zurück ziehen - hier gibt es die mit unterhaltung und wissen auch virtuell. ich hatte viel spaß dabei - und der frühling ist unterdessen näher gekommen.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home