2.10.05

Night Draws Near

Electroniq Iraq berichtet über „Night Draws Near" des amerikanischen Journalisten Anthony Shadid, der ein Buch über das Leben im heutigen Irak geschrieben hat. Der Artikel enthält auch ein Interview mit dem Autor. Erster Eindruck: Anthony Shadid scheint etwas unkritisch der amerikanischen Besatzung gegenüber; andererseits spricht er arabisch und bekam deshalb interessante GesprächspartnerInnen: das junge Mädchen Amal, den irakischen Bildhauer Mohamed Ghanid, den islamischen Mystiker Hazem .... vielleicht hilft’s, den Irak besser zu verstehen.
Genau so gut oder besser vielleicht sind die ehemaligen Warblogs, die man jetzt wohl besser als Weblogs bezeichnet, obwohl der Krieg irgendwie nicht vorbei ist ... interessant dazu auch Iraq Body Count, der weiter die Toten des Krieges und der Kriegsfolgen zählt.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home