28.4.06

Für einen Morgen wie diesen

Für einen Morgen wie diesen lohnt es sich, die vielen nebligen oder regnerischen oder dunklen Tage durchzuhalten: dieser zarte blaue Himmel, dieses Honiglicht über der Stadt! Wie die zarten grünen Blättchen am Baum leuchten im leeren Schulhof, wie das Moos grün schimmert auf und zwischen dem Pflaster, wie hell die Fenster den Morgen spiegeln! Wir herrlich die Brötchen schmecken vom Bäcker Grätsch, als hätte er den luftigen Schaum der Morgenröte hineingebacken. Für einen Morgen wie diesen lohnt es sich, die anderen trüben auszuhalten, an einem Morgen wie diesem verliebt man sich ... in diesen wunderbaren Ort!
(Greifswald)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home