17.6.06

abgeschafft

Pommersches Blog-Manifest ;))

1.
Kategorien jeder Art werden ab sofort abgeschafft und durch persönliche Namen ersetzt und sofern kein Name bekannt ist: durch Mensch

2.
Subjektive Eindrücke jeder Art sind gestattet

3.
Subjektive Eindrücke dürfen geäußert werden und Kategorien dürfen dann verwendet werden, wenn sie durch Anführungszeichen oder sonstige Zeichen gekennzeichnet sind, die die Blogger-(Selbst)-Ironie, Humor u.ä. zum Ausdruck bringen.

4.
Die Objekte der Eindrücke der Subjekte dürfen sich angegriffen fühlen und dies kommentieren

5.
Die Ojekte der Eindrücke der Subjekte sind berechtigt ihre Eindrücke bezüglich dieser Subjekte im Blog kundzutun

6.
Objektivität ist nicht möglich. Wir versuchen's also erst gar nicht.

7.
Es wird festgestellt, dass auch kommunikative "(Ostvor)PommerInnen" existieren. Es wird weiterhin festgestellt, dass sie eingeladen sind, am Blog teilzunehmen

8.
Das Manifest ist als Entwurf zu betrachten kann bei Bedarf erweitert werden.

9.
Im übrigen gilt die Netiquette.

10.
Wer etwas zu kritisieren oder vorzuschlagen hat, möge sich in einem Kommentar äußern. Einwänden wird möglicherweise stattgegeben.

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home