1.3.10

atomsuppe mit vibrionen

wer angesichts der aufbrechenden eisschollen schon anfängt vorauszudenken: an den sommer und ans baden in lubmin, der/die sollte atomsuppe mögen, gewürzt mit vibrionen von 2009 oder 2010, dazu noch ein wenig kühlwasser aus dem künftigen kohlekraftwerk - sofern wir es nicht verhindern können - und fertig ist die giftbadewanne. ach wie die schönheit trügt im schatten der kiefern, im meerwind, am strand unter den wolken, im glanz der sonnenuntergänge.
so hat doch der winter etwas für sich, bedeckt alles mit dem schnee der unschuld.

Labels: ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home