4.4.07

Eintoppeck

Seit einigen Wochen hat der Dönermann an der Franz-Mehring/Ecke Hans-Beimler-Straße Gesellschaft bekommen.
Ein schneeweißgekleideter Koch mit branchenüblicher Kopfbedeckung bietet nun jeden Mittag hungrigen Mägen Sättigung aus drei dampfenden Kesseln
– Eintopp wie die Mudder ihn auch schon machte. Genau das Richtige für Tage mit apriligen Schneeschauern.
Trotz der Konkurrenz scheinen sich die beiden Mini-Unternehmer doch gut zu verstehen. Man kann sie immer wieder beim Pläuschchen treffen. Was sich daraus wohl als neue kulinarische Kreation ergeben wird
– türkische Soljanka oder Döner belegt mit Kartoffeln und Sauerkraut?

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home